Translate

Mittwoch, 31. Juli 2013

Sonntag, 28. Juli 2013

Was war das für ein schöner Tag .....
Gestern bin ich "fremd gegangen" und habe einmal in die Welt des Buchbindens hineingeschnuppert.
Entstanden sind zwei Collegeblockmappen DinA5 und es war ein rundum entspannter, herrlicher Tag.
Vielen Dank Melanie!
Liebe Grüße Regine 

 http://www.melliedesign.de/


Donnerstag, 25. Juli 2013

Uns ist der Stoff ausgegangen und deshalb mussten alternative Materialien her! Also, esst Schokolade!! Das nächste Projekt entsteht aus Kaffeepackungen, davon habe ich nun wirklich reichlich.

Liebe Grüße Regine von www.stoff-flausen.de


Dienstag, 23. Juli 2013

Das Windlicht für den lauen Sommerabend auf der Terrasse muss natürlich auch zu uns Nähsüchtige passen oder?

Als Idee zum selber basteln aber natürlich auch in unserem Webshop Liebe Grüße Regine

http://www.stoff-flausen.de/index.php?keyword=Windlicht&Search=Suchen&Itemid=23&option=com_virtuemart&page=shop.browse


Mittwoch, 17. Juli 2013

Wir finden sie total schick, unsere neue Tasche mit Uberschlag!! Schnell und praktisch zu schließen - einfach die Klappe über die Träger ziehen - fertig!
Liebe Grüße Regine
http://www.stoff-flausen.de/index.php?keyword=Umschlag&Search=Suchen&Itemid=13&option=com_virtuemart&page=shop.browse

Sonntag, 7. Juli 2013

Montag, 1. Juli 2013

Habt Ihr mal wieder Apppetit auf ein leckeres Rezept?

Am Samstag gab´s Zucchini mit Hackfleich gefüllt und Kräutersauce.

Für zwei Personen von einer mittelgroßen Zuchini die beiden Enden abschneiden und ca 3 min in kochendes Wasser legen, kurz zwei eingeschnittene Tomaten dazugeben.

Die Zucchini halbieren und aushöhlen. Das Fruchtfleisch und die Tomaten würfeln, mit 150 g Hackfleisch, einer zerdrückten Knoblauchzehe, 1 kleingeschnittenen Zweibel, 1 EL Semmelbrösel, etwas Senf und Gewürzen mischen.

Die ausgehöhlten Zucchini mit der Hackfleischmasse füllen und in einer Auflaufform ca 25 min bei 200 °C backen, für die letzten fünf Minuten mit ca 100 g geriebenen Gouda bestreuen.

Für die Kräutersauce eine Zwiebel fein hacken,mit 100 ml Sahne und 100 ml Creme fraiche, sowie fein gehackten Kräutern und Gewürzen kurz aufkochen.

Guten Appetit und liebe Grüße

Regine von www.stoff-flausen.de