Translate

Freitag, 21. Juni 2013




Neulich fragte mich eine Kundin nach einer Patchworkdecke, die man direkt in ein Kissen einschlagen kann. Sorry, es hat ein bisschen gedauert, aber hier die Bilder :-) Die fertige Kissenhülle (im Format ein Drittel Quiltbreite, ein Viertel Quiltlänge) wird rechts auf links per Hand, mittig auf die untere Kante des Quilts genäht, dabei die untere Kante offen lassen, dann den Quilt entsprechend falten und mit der Kissenhülle verstürzen und schon ist der Quilt im Kissen gut aufgehoben.

 Liebe Grüße Regine


1 Kommentar:

  1. Geniale aber vor allem eine schöne Arbeit.
    Herzlichst
    Heike

    AntwortenLöschen