Translate

Sonntag, 14. April 2013

Samstagskurs heißt auch Kuchentag !!

Gestern gab es Käsekuchen mit Kirschgrütze:

Für den Teig 150 g Mehl, 100 g Margarine, 100 g Zucker, 1 Ei und 1P Vanillezucker zum Teig kneten und eine Springform damit auskleiden.

Für den Belag zwei Eier trennen, die beiden Eigelb mit 80 g Zucker, 250 g Frischkäse, 50 g flüssige Butter und 1P Vanillepuddingpulver vermischen. Die beiden Eiweiße schaumig schlagen und unter die Masse heben.

Auf dem Teig 200 g Kirschgrütze verteilen, die Frischkäsemasse darauf gießen, im Ofen ca 45 min bei 170°C backen und genießen.

Guten Appetit und liebe Grüße Regine


1 Kommentar:

  1. Oh das sieht aber lecker aus !!! Rezept ist notiert.
    Bei mir gab es Schwarzwälder Kirsch

    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen